Alterspsychotherapie

Ältere Menschen geraten häufig durch Partnerverlust, akute oder chronische Erkrankungen oder die Erkrankung des Lebenspartners in schwere Krisen. So fühlen sie sich zum einen unverstanden und einsam, zum anderen scheinen sie hilflos, dieser sich schnelllebigen Zeit mit den sich beinahe überstürzenden Entwicklungen ausgesetzt. Dies umso mehr, da unser Familienbild einem starken Wandel unterworfen ist. Therapeutische Interventionen verhelfen hierbei vielen älteren Menschen zu einem wieder erfüllten Leben.