Paartherapie

Immer wieder gibt es Situationen im Leben, die auch noch so stabile und oft langjährige Partnerschaften in Bedrängnis bringen. Betroffenheit und Unverständnis für die Reaktion des Anderen bedingen häufig ungeahnte Erschütterungen im Mark der einzelnen Partner. Das sich Unverstandenfühlen führt zu Verunsicherung und Rückzug.

An diesem Punkt vermag die Paartherapie in der Regel innerhalb kurzer Zeit (3 - 5 Stunden) zur Klärung der Problematik beizutragen, wobei die Basis der Beziehung eine besondere Betrachtungsweise verdient. Häufig können recht schnell frühere, vielleicht verloren gegangen geglaubte Gemeinsamkeiten und Emotionen thematisiert werden und rücken mehr und mehr ins Blickfeld und helfen, die augenblickliche Problematik zu lösen.